Barcelona City - Casafari Immobilien Leitfaden

BARCELONA

 

Spaniens wichtigster Mittelmeerhafen und Handelszentrum, bekannt für Individualität und Kultur

See more areas

Strände in der Nähe

Sant Sebastià Strand, Sant Miquel Strand, Barceloneta Strand, Somorrostro Strand, Nova Icària Strand, Bogatell Strand, Mar Bella Strand, Nova Mar Bella Strand, Llevant Strand, Banys del Fòrum Strand

Muni_guide_icon_globe 17% der Einwohner in 2017  (5,4 Millionen): 35.4% Amerikanisch,
11.9% Italienisch, 4% Französisch, 3% Deutsch, 2.3% Britisch
Muni_guide_icon_golf 20 Golf Plätze
Muni_guide_icon_heart_hospital 18 Krankenhäuser Muni_guide_icon_beach 10 Strände
Muni_guide_icon_book 27 Schulen und Universitäten Muni_guide_icon_marina_boat 10 Yachthäfen
Muni_guide_icon_police 9 Polizei Stationen  Muni_guide_icon_airport 12 km / 25 min zum Flughafen

 

Daily sunshine hours

Barcelona ist eine sonnige und warme Stadt, beliebt für seine Sandstrände. Lange Sommertage bieten im durchschnitt 14-15 Stunden Tageslicht. Die Länge der Tage nimmt im Winter auf 9-10 Stunden ab. Sonnige Tage gibt es größtenteils im späten Frühling und Sommer, aber auch das ganze Jahr über gibt es diese immer wieder. Der Durchschnitt reicht von 4-5 Stunden Sonnenschein pro Tag im Winter (Dezember - Februar) bis 9-10 Stunden im Sommer (Juni - August).

Average day/night temperature

Barcelona genießt das warme, mediterrane Klima. Den heißen und trockenen Sommern folgen milde Winter mit wenig Regen. Die wärmsten Monate, Juli und August, mit durchschnittlichen Temperaturen von 28-29 ° C sind die besten, um Sonnenstrahlen am Strand zu genießen. Regen im Sommer ist selten und Juli ist mit nur 20mm Regen der trockenste Monat des Jahres. Angenehm kühle Wintermonate mit Durchschnittstemperaturen von 14 ° C ermöglichen es, die Stadt zu erkunden. Die Temperaturen im Frühling und Herbst bewegen sich um 20 ° C, wobei der Oktober der feuchteste Monat mit durchschnittlich 7 Regentagen pro Monat ist.

Wind direction distribution during the year (%)

Im Allgemeinen kommen die Atlantikwetterfronten aus dem Westen. Daher haben diese meist bereits den Regen im Westen gelassen, wenn sie die Ostküste erreichen. Gelegentlich können kalte und windige Tage aufgrund der kalten Lüfte aus Osteuropa auftreten. Daher kann man im Winter auf den Hügeln hinter der Stadt etwas Schnee sehen oder im Sommer ein Gewitter erleben. Obwohl Barcelona manchmal windig ist, schützt sein schützender Halbkreis aus Bergen vor den harten, kalten Winden, die aus Norden und Westen wehen.

Average sea temperature

Die Temperatur des Mittelmeeres, das die Küste von Barcelona umgibt, ist warm genug zum Schwimmen. Von Juli bis September, wird das Wasser auf 24 ° C erwärmt. Die Wassertemperatur erreicht im August ihren Höhepunkt von 26 ° C und bleibt bis Oktober ziemlich warm. Während der Winterzeit kühlt es im Januar auf 14 ° C ab.

Barcelona Immobilien Einblicke

Die Provinz Barcelona umfasst das Stadtgebiet der Stadt Barcelona, die Küstengebiete und einige umliegenden Gebiete.

Barcelona ist per Zug gut mit nahegelegenen Städten verbunden. Es ist auch der wichtigste Hafen der Region und das wichtigste europäische Versandzentrum. Hier werden Schiffe aus der ganzen Welt begrüßt und es bietet ebenfalls eine Fährverbindung zu den Balearen und nach Genua in Italien. Der internationale Flughafen Barcelona El Prat liegt nur 12 Kilometer südwestlich der Stadt.

Diese mediterrane Küstenstadt bietet alles, was man sich für einen Zweitwohnsitz wünschen kann: Monate lang endlosen Sonnenschein, Sandstrände, köstliches Essen, Weltklasse-Einrichtungen und ein stressfreies, entspanntes Leben, typisch für südeuropäische Länder.

barcelona property guide casafari spainFoto: Diriye Amey via Flickr

Wer eine Immobilie in Barcelona kaufen möchten, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass die Popularität der Immobilien in Barcelona immer größer wird – besonders bei Second-Home-Käufern. Im Jahr 2001 kamen nur 4% der Einwohner aus anderen Ländern. Heute stellen ausländische Einwohner schon ungefähr 17% von Barcelonas Bevölkerung dar.

Die Immobilienpreise sind die höchsten im Zentrum von Barcelona. Der durchschnittliche Preis für Häuser in der Stadt Barcelona beträgt etwa 3.900 Euro pro m². Für Apartments ist der Preis mit ca – 4.100 € pro m² noch höher.

Die luxuriösen Villen und Apartments im Zentrum von Barcelona mit Blick auf den Passeig de Garcia oder lokale Sehenswürdigkeiten wie La Sagrada Familia und Casa Battlo erhöhen den Durchschnittswert der Immobilien auf € 7.200 pro m².

Außerhalb der Stadt gehen die Preise jedoch sichtbar zurück. Im Durchschnitt werden Luxushäuser in den Küstenzonen für 3.150 € pro m² verkauft. Der Durchschnittspreis für Apartments an der Küste liegt bei 3.350 € pro m².

Wenn wir in den Außenbezirk gehen und den durchschnittlichen Preis einer Immobilie in der Nähe von Barcelona betrachten, können wir noch größere Unterschiede feststellen. Der durchschnittliche Preis für Häuser liegt bei 2.300 € pro m² und erhöht sich ein wenig für Wohnungen auf bis zu 2.500 € pro m².

Die renommierteste Immobilienagentur auf dem Immobilienmarkt in Barcelona ist Engel & Völkers mit über 1800 Angeboten, gefolgt von Oi Real Estate, Donpiso und Lucas Fox mit einer Reihe von Immobilien.

22. Februar 2019

Preisverteilung in Barcelona

Wohnungen

Häuser

Quadratmeterpreise für jede Immobilie in Barcelona

Wohnungen

Häuser

Leben eines Barcelona Bewohners

Barcelona ist ein führendes Zentrum für Kultur, Sport, Wirtschaft, Tourismus, Kunst, Wissenschaft, Mode und Handel.

Hier gibt es Michelin-Sterne: Ein zeitgemäßes Restaurant Lasarte erhielt 3 Sterne für seine außergewöhnliche Küche, die definitiv einen Besuch wert ist, die Inspektoren selber sagten: „Unsere höchste Auszeichnung wird für die hervorragende Küche von Köchen auf dem Höhepunkt ihres Berufs verliehen. Es wird zu einer Kunstform erhoben und ihre Gerichte sind oft dazu bestimmt, Klassiker zu werden.“

Darüber hinaus gibt es überall in der Stadt mehrere Ein-Stern- und Zwei-Sterne-Restaurants, die einen Ausflug wert sind.

Barcelona hat viele schöne Mittelmeerstrände über seine 5 Kilometer lange Küste verteilt. Alle von ihnen sind mit der europäischen Flagge für Wasserqualität und -dienstleistungen ausgezeichnet.

barcelona property guide casafari beach spainFoto: Victoriano Javier Tornel García via Flickr

Die Leidenschaft für Golf und die hohe Nachfrage nach erstklassigen Golfplätzen führten zu ausgedehnten Grünflächen in dieser Gegend. Erstklassige Golfplätze, entworfen von renommierten Landschaftsgärtnern, bieten wunderschöne Fairways, die perfekt gepflegt sind.

Der Geschmack der lokalen Kultur

Die Stadt selbst ist in der Geschichte beheimatet und ist ein wichtiges kulturelles Zentrum voller Museen, verschiedener Kunstsammlungen und interessanter Gebäude. Es beherbergt jedes Jahr zahlreiche Konferenzen, Ausstellungen und Messen. Die Fira, auch bekannt als die Messe von Barcelona, ist die wichtigste Veranstaltung, die jährlich im Palast der Nationen, dem Ausstellungszentrum auf Montjuich, stattfindet.

Am 23. April feiern die Katalanen das Buchfestival, das eine historische und soziale Tradition für den Handel mit Büchern ist. Der Tag ist auch ein Festtag für Kataloniens Schutzpatron, St. George.

Man kann leicht viele weitere Gründe finden, die Barcelona als eine perfekte Wahl für ein Zweites Zuhause auszeichnen.

 

Titelbild: Cha già José via Flickr