Hafen in Palma de Mallorca, Spanien - Casafari Immobilien Leitfaden

PALMA DE MALLORCA

 

Mix aus Kulturen in einer modernen Region

See more areas

22. Februar 2019

Preisverteilung in Palma (shop)

Wohnungen

Häuser

Quadratmeterpreise für jede Immobilie in Palma (shop)

Wohnungen

Häuser

Palma liegt an der Südküste von Mallorca, an der Bucht von Palma

Benachbarte Regionen und Gebiete

Palma de Mallorca grenzt an die Gemeinden Algaida (im Osten), Calvia und Puigpunyent (im Westen), Santa Eugénia, Valldemossa und Esporles (im Nordwesten), Santa Maria del Camí und Marratxí (im Nordosten).

Muni_guide_icon_globe 16% (65,043) der Bevölkerung in 2014 (399,000): 32% Amerikanisch, 7% Italienisch, 6% Deutsch, 3% Britisch, 2% Französisch Muni_guide_icon_golf 5 Golf Plätze
Muni_guide_icon_heart_hospital 17 Krankenhäuser und medizinische Zentren Muni_guide_icon_beach 5 Strände
Muni_guide_icon_book 8 internationale Schulen (Britisch, Deutsch, Swedisch and Französisch) Muni_guide_icon_marina_boat 7 Yachthäfen
Muni_guide_icon_police 5 Polizei Stationen  Muni_guide_icon_airport 8 km / 12 min

 

Daily sunshine hours

Die kürzesten Sonnentage sind im Dezember mit durchschnittlich 9 Sonnenstunden pro Tag, während der Juni mit seinen sonnigen Tagen fast 15 Stunden lang Sonner erhält. Wer die spektakulären Ausblicke nicht verpassen möchte, sollte täglich die genauen Zeiten für Sonnenuntergang und Sonnenaufgang herauszufinden.

Average day/night temperature

Die wärmste Jahreszeit beginnt im Juni und dauert bis September mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 28 ° C, die heißesten Tage sind jedoch im August. Die Kälte beginnt dann von November bis März, wo die durchschnittliche Tagestemperatur bei 18 ° C liegt. Die kältesten Tage des Jahres sind in Mitte Januar. Kurz danach im Febuar fangen Mandelbäume bereit an zu blühen.

Wind direction distribution during the year (%)

Das ganze Jahr über ist Mallorca für sein windiges Wetter bekannt. Die Insel wird jedoch von den Bergen umrandet, die sie vor dem nordischen Tramuntana-Wind schützen. Meistens kommt der Wind (im Durchschnitt von 0 m/s bis zu 7 m/s) aus dem Südwesten und Nordosten der Insel, und die wenigsten davon ereichen die nördlichen und östlichen Teilen.

Average sea temperature

Das Meer ist eine der Hauptattraktionen für Millionen von Menschen auf Mallorca, die mit ihren wunderschönen Stränden und Calas willkommen sind. Die beste Zeit, um das Meer zu genießen, ist während der Sommermonate, wenn die Wassertemperatur auf fast 25 ° C steigt. Nur die Mutigsten können im Winter auf der Insel schwimmen und tauchen, da die Durchschnittstemperatur nur 13 ° C beträgt.

 

Palma de Mallorca ist eines der beliebtesten europäischen Reiseziele, die Region Palma verbindet perfekt erhaltene Geschichte mit vielen Adelspalästen und modernen Gegenden. Seine Bewohner freuen sich über fast 300 Sonnentage im Jahr, kristallklares Meer und feine Sandstrände.

Palma ist auch für seine historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Gegend bekannt. Insgesamt fünfundfünfzig Höfe und Adelshäuser und sieben prächtige Kirchen gibt es hier zu sehen.

Palma de Mallorca property market view from the local restaurant.
Foto: by Andreas Trojak via Flickr

Der internationale Flughafen von Palma ist einer der verkehrsreichsten in Europa. Dieser liegt nur 10 Minuten vom Stadtzentrum von Palma entfernt und bietet hervorragende Verbindungen zu europäischen Städten und auch weltweite Flüge. Er ist das Tor zur gesamten Insel, die jährlich mehr als 23,1 Millionen Besucher anzieht. Damit ist er der drittgrößte Flughafen Spaniens.

Palma de Mallorca Immobilieneinblicke

Palma ist eine der Regionen auf den Balearen, die vor allem internationalen Einwohnern und Immobilienkäufern geschätzt wird. Mit seinen rund 425.000 Einwohnern von denen ca 16% Zuwanderer sind, ist es eine ausgesprochen internationale Stadt. Aus diesem Grund werden hier mehrere Sprachen frei gesprochen.

Der Immobilienmarkt von Palma de Mallorca bietet eine große Auswahl an luxuriösen Palästen, Landhäusern, Penthäusern, Stadthäusern und Wohnungen. Die Preise sind hier deutlich höher als auf dem Rest von Mallorca.

Der durchschnittliche Preis einer Wohnung liegt bei 4.700 € pro m². Der Kaufpreis für ein Haus auf Palma de Mallorca ist etwas niedriger bei ca. 4.350 € pro m².

Für Traumimmobilien mit sehr geschätztem Meerblick gibts es immer einen Zuschlag. Diese Wohnungen befinden sich im Herzen des historischen Zentrums der Stadt und liegen bei € 6.100 pro m² und € 4.900 pro m² für ein Haus.

Die bekanntesten Immobilienagenturen, die auf dem Palma de Mallorca Immobilienmarkt tätig sind, sind Balear InvestEngel & Völkers und Nova. Diese Agenturen bieten die höchste Anzahl von Angeboten in der Region.

Warum eine Immobilie in Palma de Mallorca?

Vor allem in der Region Palma gibt es immer mehr Geschäfte in Top-Lagen sowie eine steigende Nachfrage nach Büros und neuen Investitions Möglichkeiten.

Die exklusivsten Gegenden des Immobilienmarktes von Palma de Mallorca, beliebt bei wohlhabenden Immobilienkäufern, sind die Altstadt mit ihrem unkonventionellen Santa Catalina Platz, ein trendiger Yachthafen von Portixol und das Son Vida Anwesen, in Hanglage mit Blick auf die Stadt Palma de Mallorca.

Palma de Mallorca property market offers number of marinas.
Foto: Andreas Trojak via Flickr

Der Santa-Catalina-Platz ist einer der Hotspots der Region. Er ist berühmt für seinen Markt, moderne Restaurants und gemütliche Bars. Der Santa-Catalina-Markt bietet eine große Auswahl an frischen Produkten. Es ist einer der zentralsten Punkte der Gegend und die umliegenden Straßen bieten eine Vielzahl von kleinen Geschäften, Bars und erstklassigen Restaurants. Dennoch ist Santa-Catalina im Vergleich zu anderen Teilen von Palma nicht so touristisch, was es für einen Zweitwohnsitz umso attraktiver macht.

Son Vida Estate ist ein weiterer Ort der Traumimmobilien und Luxus bietet. Aber auch Privatsphäre und die malerischsten Aussichten. Die nahe gelegenen Golfplätze und zwei Fünf-Sterne-Hotels machen es zu einer der exklusivsten Gegenden auf Mallorca.

Das Vergnügen der Region ist in den zahlreichen ausgezeichneten Restaurants, Tapas-Bars und Straßencafés zu finden, die als die besten der Balearen gelten. Gourmet Liebhaber werden auch Tapas und Weinproben genießen.

Die Küstenpromenade und das maritime Zentrum des Passeig Maritim sind insgesamt drei Kilometer lang. Viele Restaurants, Bars und Clubs machen es zu einem aufregendem Ort für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Hier beginnen die Feierlichkeiten früh und dauern bis spät in die Nacht an.

Palma de Mallorca verfügt über einen herrlichen natürlichen Blick über das Meer, der sich von Cas Catala bis El Arenal erstreckt. Seine feinen Sandstrände, von denen fünf mit blauen Flaggen ausgezeichnet sind, sind durch die beiden Promenaden Passeig Maritim und Passeig de Sagrera verbunden, die eine Allee bilden, die die gesamte Küstenlinie der Stadt abdeckt.

Der größte Hafen der Region befindet sich in der Stadt Palma. Es ist der größte von fünf Häfen auf den Balearen. Es kann zwölf Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig beherbergen. Der Hafen von Palma erstreckt sich über die gesamte Länge der Stadt, wo regelmäßig Superyachten und kleine Boote anlegen, um die Stadt zu besuchen oder einen kurzen Zwischenstopp zu anderen Zielen zu machen.


Foto: Andreas Trojak via Flickr

Die Buchten von Palma beherbergen einige der wichtigsten Regatten im Mittelmeer, darunter der King’s Cup und die SAR Princess Sofia Trophy. Superyacht Cup in Palma, zum Beispiel, ist eine spektakulärer 4-Tage-Regatta und ist voll mit Yachtbesitzern, ihren Freunden, Kapitänen und Besatzung aus der ganzen Welt.

Radfahren und Fußball sind auf Mallorca sehr beliebt. Die Vuelta a Mallorca oder „Tour of Mallorca“ ist ein weltberühmtes Straßenradrennen. Es findet jährlich im Februar in den Straßen von Palma statt.

Fünf Tennisplätze befinden sich im Zentrum von Palma und Tennisstunden sind das ganze Jahr über buchbar.

Unter den Events ist eines der bemerkenswertesten „Nit de Foc“ oder „Nacht des Feuers“ im Juni. Während dieser Nacht ziehen Mallorcas Bewohner als Dämonen und Übel verkleideten Einheimischen mit brennenden Fackeln durch die Städte begleitet von Live Konzerten und Feuerwerk.

Palma de Mallorca war schon immer ein beliebtes Ziel für Hollywood-Stars und auch die königlichen Familien. Der König von Spanien hat zwei Schlösser in und um Palma, den Stadtpalast – der Palacio de la Almudaina und den Marivent Palast an der Küste in Cala Major.

Prinz Rainier und Prinzessin Grace von Monaco haben ihre Flitterwochen in der Region verbracht. Michael Douglas mit Catherine Zeta-Jones, Kate Moss, Tom Cruise, Jennifer Aniston, Jack Nicholson, und den Beckhams sind nur einige Prominente, die den lebendigen und entspannten Outdoor-Lifestyle von Vororten von Palma de Mallorca genossen haben.

Viele Gründe sprechen dafür eine Immobilie in Palma de Mallorca als Zweitwohnsitz zu erwägen.