Wie unterstützt CASAFARI den nachhaltigen Wohnungsbau in Europa?

Streets of Europe
Share

Marina ist vor kurzem nach Hamburg gezogen, um dort zu arbeiten. Sie ist unermüdlich auf der Suche nach einer Wohnung, aber das ist keine leichte Aufgabe. Nicht nur, dass die Schlangen bei den Wohnungsbesichtigungen wertvolle Stunden ihres Tages in Anspruch nehmen, auch der Papierkram, den sie jedem Eigentümer vorlegen muss, ist riesig, und wenn sie alles fertig hat, muss sie feststellen, dass sich die Konkurrenz bereits auf über 200 Personen beläuft. Ja, für eine einzige Wohnung.

Und das ist nicht das einzige Problem, mit dem Marina konfrontiert ist. Da so wenige Wohnungen zur Verfügung stehen und so viele Leute danach suchen, verlangen die Eigentümer, was immer sie wollen, was die Mietpreise in die Höhe treibt. Sie begann sich zu fragen, ob ihr Gehalt für ein geregeltes Leben ausreicht.

Natürlich könnte Marina nach einer Wohnung etwas außerhalb des Stadtzentrums suchen, wo ein Dach über dem Kopf erschwinglicher ist, aber das bedeutet, dass sie täglich mehr Zeit für die Fahrt aufwenden muss.

Zu allem Überfluss musste Marina, als sie endlich einen glücklichen Mieter gefunden hatte, feststellen, dass die Wohnung eigentlich zur Untermiete vergeben war. Der derzeitige Mieter macht ein Sabbatjahr und möchte die Wohnung behalten. Daher beschloss er, sie unterzuvermieten, ohne dass der Eigentümer davon wusste. Das bedeutet, dass Marina entscheiden muss, ob sie bereit ist, in einem schönen Haus zu leben und sich nur auf das Wort dieser unbekannten Person zu verlassen. Ohne einen ordentlichen Mietvertrag fühlt sie sich überhaupt nicht sicher.

Kommt Ihnen die Situation von Marina bekannt vor? Sie hat mit folgenden Schwierigkeiten zu kämpfen:

  • Mangel an Immobilien für langfristige Vermietung
  • Anstieg der Mietpreise, der nicht mit dem Durchschnittsgehalt der Einheimischen übereinstimmt
  • Mangelnde Zuverlässigkeit bei Mietverträgen
  • Mangelnde Zuverlässigkeit bei Mietverträgen

Marinas Probleme sind in den europäischen Großstädten weit verbreitet, wo viele Immobilien in kurzfristige Mietobjekte für Touristen umgewandelt wurden, während der Zustrom von Menschen, die zum Arbeiten und Wohnen kommen, ungebrochen ist. 

Aber wir alle kennen die Vorteile, die jemand wie Marina hat, der nahe an den Stadtzentren wohnt. Sie profitieren von kürzeren Pendelwegen, besseren Bildungszentren, einem breiteren Arbeitsplatzangebot, können alle kulturellen Aktivitäten genießen, die der Ort zu bieten hat, und können tatsächlich dort leben, wo sie möchten, anstatt sich die Wohnung auszusuchen, die sie bezahlen können.

Mit anderen Worten: Marina und ihre Altersgenossen würden an Lebensqualität gewinnen, wenn sie bei der Wahl ihres Wohnorts mit einem freundlicheren Umfeld konfrontiert würden.

Damit das möglich ist, muss sich auf dem europäischen Immobilienmarkt etwas (oder vieles!) ändern. Und genau dafür sind wir hier. Lassen Sie uns über all die Möglichkeiten sprechen, mit denen CASAFARI die lokalen Gemeinschaften stärkt und den Markt organisiert!

Verstärkung des Verbraucherschutzes auf dem Immobilienmarkt: CASAFARI-Daten bringen Transparenz und Professionalität

Inzwischen wissen Sie wahrscheinlich schon, dass unsere Tools die Informationsasymmetrie auf dem Immobilienmarkt beseitigen, sowohl bei der Vermietung als auch beim Verkauf, oder?

Wir tun dies, indem wir die Genauigkeit der Daten sicherstellen, so dass kein Immobilienexperte mit veralteten, verwirrenden oder doppelten Daten arbeiten muss. Außerdem sorgen wir für einen gleichberechtigten Zugang zu allen Informationen, die auf einem Markt verfügbar sind. Auf diese Weise muss ein einzelner Immobilienberater nicht in Tausenden von verschiedenen Quellen suchen, um Trends zu erkennen, sein Portfolio zu kontrollieren und die idealen Objekte für seine Kunden zu finden.

Und zu guter Letzt sorgen wir dafür, dass die Marktinformationen transparent sind.

Wie? Mit unseren Produkten ermöglichen wir es Immobilienexperten, datengestützte Entscheidungen zu treffen, z. B. darüber, wie viel für eine Immobilie verlangt werden sollte, sowohl beim Verkauf als auch bei der Vermietung. Da diese Experten sowohl Mieter als auch Eigentümer beraten, können sie beiden Seiten eine echte und saubere Sicht auf den Markt bieten.

Und wenn jeder, der an der Vermietung eines Hauses beteiligt ist, die Realität des Marktes kennt, werden mehr und mehr Geschäfte unter Berücksichtigung dieser Tatsache abgeschlossen. Letztendlich tragen die Daten von CASAFARI dazu bei, die Preise für Immobilien in jedem Markt zu normalisieren, was zu erschwinglichen Mieten in den europäischen Großstädten führt.

Indem wir Immobilienberater befähigen, professionalisieren wir auch einen fragmentierten Markt, in dem in der Regel private Eigentümer die Immobilienverwaltung übernehmen, ohne dass sie über professionelle Kenntnisse und Instrumente verfügen und die Vorschriften einhalten. Diese Berater sorgen dafür, dass die Beziehungen zwischen Eigentümern und Mietern, die häufig durch missbräuchliche Praktiken gekennzeichnet sind, professioneller und berechenbarer werden.

Wenn sowohl die Mieter als auch die Eigentümer wissen, welche Rechte und Pflichten sie bei einem Mietvertrag haben, und alles gemäß den Mietvorschriften abläuft, müssen sie ihren Teil zur Einhaltung des Vertrags beitragen. Auf diese Weise wird der Verbraucherschutz auf den Tisch gebracht und die privaten Eigentümer werden gezwungen, die gesetzlich festgelegten Normen einzuhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unser Motto darin besteht, den Immobilienmarkt zum Besseren zu verändern, weil dies für jeden, der damit in Berührung kommt, Vorteile bringt. Immobilienexperten können effizienter arbeiten, Eigentümer können ihre Geschäfte beschleunigen und Mieter haben eine sicherere Möglichkeit, eine Wohnung in Europa zu finden.

Beitragsbild von Kaitlyn Baker auf Unsplash

Wir überwachen täglich über 310 Millionen Inserate in ganz Europa

Seien Sie der Erste, der über Preisänderungen, neue und verkaufte Angebote informiert wird.

Küche einer Wohnung zu verkaufen

5 wichtige Tipps für Immobilienberater

Nach Immobilien suchen, sich über den Immobilienmarkt auf dem Laufenden halten, Besichtigungen buchen, Kunden und Verträge verwalten… Als Immobilienberater hat man viel zu tun! Hier sind fünf

immobilienmarketing

Immobilienmarketing: Der komplette Leitfaden

Erweitern Sie Ihr Immobilienportfolio, machen Sie bessere Fotos für Immobilien, schließen Sie mehr Geschäfte ab, gewinnen Sie neue Interessenten, besichtigen Sie Wohnungen, beantworten Sie Informationsanfragen… Es scheint,