Programm für die Aufteilung von Maklerprovisionen: flexible Regeln auf CASAFARI Connect

Programm für die Aufteilung von Maklerprovisionen: flexible Regeln auf CASAFARI Connect
Share

CASAFARI Connect ist eine sehr praktische Funktion für Immobilienmakler: Du kannst damit ganz einfach mit anderen Fachleuten bei gemeinsamen Immobiliengeschäften zusammenarbeiten. Auf diese Weise kannst du dich immer auf einen anderen Makler verlassen, der dir hilft, wenn ein Kunde eine Immobilie sucht, die du nicht in deinem Portfolio hast. Der Kunde findet, was er sucht, und ist mit deiner Arbeit zufrieden, während du und der Partner-Makler euch die Provisionen für dieses Geschäft teilen.

Mit CASAFARI Connect kannst du also viel schneller das perfekte Objekt für deinen Kunden oder einen Käufer für deine Immobilie finden, mehr Geschäfte abschließen und deine Provisionseinnahmen steigern.

Und um CASAFARI Connect noch kompletter zu machen, bietet unsere neueste Version mehr Möglichkeiten bei den Provisionsregeln für jede Art von gemeinsamen Geschäften, um es noch einfacher zu machen, anderen Maklern die Hand zu reichen. Schauen wir uns an, was sich geändert hat.

Was gibt es Neues bei der Aufteilung der Maklerprovisionen?

Da einige Unternehmen mehr als ein paar bestimmte Regeln für die Gründung von Partnerschaften haben, bietet CASAFARI jetzt mehr Flexibilität, um die Maklerprovision zu teilen und mit einem anderen Profi an einem Teilungsgeschäft zu arbeiten. 

Jedes Unternehmen kann mehrere Regeln festlegen, um sicherzustellen, dass verschiedene Szenarien bei der Nutzung von CASAFARI Connect abgedeckt werden.

Interne und externe Regeln für die Maklergebühr

Innerhalb unseres Provisionsregelwerkes haben CASAFARI-Kunden die Möglichkeit, Regeln sowohl für interne als auch für externe gemeinsame Geschäfte zu definieren. Interne Regeln werden auf Objekte angewandt, die innerhalb des eigenen Teams verhandelt werden, während sich externe Regeln auf Transaktionen beziehen, an denen Makler anderer Agenturen oder Franchiseunternehmen beteiligt sind.

Wenn du in verschiedenen Stadtteilen tätig bist, um sicherzustellen, dass die Maklerprovision innerhalb desselben Unternehmens geteilt wird, kannst du innerhalb von CASAFARI Regeln definieren, das ausschließlich für interne Immobiliengeschäfte gilt, mit besonderen Bedingungen.

Und natürlich kannst du immer noch den idealen Betrag festlegen, den dein Unternehmen verdienen sollte, wenn es Geschäfte mit anderen Marken teilt, sei es in Prozent oder in absoluten Zahlen.

Ein „Händedruck“, um mehr Immobiliengeschäfte zu generieren: Lerne CASAFARI Connect kennen!

Regeln auf der Grundlage des Immobilienpreises

Dein Unternehmen kann auch Regeln für die Maklerprovision bei Partnerschaftsgeschäften festlegen, die sich nach dem Preis der Immobilie richten. Der Prozentsatz des Gesamtverkaufspreises, der zur Gesamtprovision wird, und die Aufteilung zwischen verkaufendem und kaufendem Makler können automatisch geändert und für Immobilien berechnet werden, die unter, über oder gleich X Euro liegen, ein Wert, der von dir festgelegt wird.

Du kannst schnell und einfach Regeln hinzufügen oder entfernen, um sicherzustellen, dass das gesamte Unternehmen dem gleichen Muster folgt. Schau dir das Video an, um zu sehen, wie unser Provisionsregelersteller funktioniert:

Die Details der Regeln für die Aufteilung der Provisionen, denen eine Immobilie unterliegt, können auch auf der Objektseite gefunden werden, die für Immobilienmakler zur Verfügung steht, bevor sie ein Geschäft anfragen.

CASAFARI Connect wurde entwickelt, um dir ein umfassendes und flexibles Erlebnis zu bieten, wenn es um die Aufteilung der Immobilienprovisionen bei einem Immobiliengeschäft geht.

Wann und wo kann das Unternehmen die Regeln für Ihre Maklerprovisionen festlegen?

Wenn ein Maklerbüro CASAFARI Connect beitritt, kann die Person, die zum Administrator des Accounts ernannt wird, alle Regeln für die Immobilienprovisionen festlegen, die für die tägliche Arbeit direkt beim Beitritt benötigt werden. Wenn du diese Funktion bereits nutzt, musst du lediglich auf das Unternehmensprofil im Bereich Einstellungen zugreifen und die Regeln personalisieren.

Wenn der Administrator keine Regeln festlegt, wird standardmäßig eine Aufteilung von 5 % des Verkaufspreises vorgenommen, wobei 50 % an den Käufer und 50 % an den Verkäufer gehen, und zwar für alle Immobilien im Portfolio.

CASAFARI Connect FAQ – schnelle Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Mehr Privatsphäre bei der Maklerprovision bei Immobiliengeschäften

Oft ist die Höhe der Provision, die ein Makler für seine Dienste erhält, eine heikle Angelegenheit, die er nicht gerne preisgibt. Eine weitere Neuerung von CASAFARI Connect besteht darin, dass diese Information nicht dem kaufenden Makler, sondern nur dem verkaufenden Makler angezeigt wird, da nur dieser einen Überblick über das Geschäft hat. Der kaufende Makler hat nur Zugang zu den Details über seine individuelle Provision.

Bist du bereit, deinen Umsatz zu steigern, nachdem CASAFARI die Aufteilung der Maklerprovisionen auf eine ganz neue Ebene gebracht hat? Verliere keine Zeit: Setze dich mit deinem Account Manager in Verbindung, um CASAFARI Connect für dein Unternehmen zu aktivieren, oder melde dich gleich bei CASAFARI an!

Wir überwachen täglich über 310 Millionen Inserate in ganz Europa

Seien Sie der Erste, der über Preisänderungen, neue und verkaufte Angebote informiert wird.

Estate agent working to improve her real estate sales

So steigerst du den Verkauf von Immobilien

Solltest du auf Provisionsbasis arbeiten, ist es für dich entscheidend, mehr Geschäfte abzuschließen, um deine Einnahmen zu steigern. Aber mit welchen Strategien kannst du in deinem Arbeitsalltag