6 Schritte zum Aufbau von Kundenvertrauen als Immobilienberater

Share

Wenn ein Immobilienkunde seinem Immobilienberater vertraut, können Sie zwei wunderbare Dinge erwarten. Erstens wird der Kauf oder Verkauf eines Hauses viel reibungsloser ablaufen, so dass sich beide Seiten wohlfühlen und ihren Teil dazu beitragen können. Dies führt oft zu einem zufriedenen Kunden und einem zufriedenen Berater – eine Win-Win-Situation.

Zweitens kann der Kunde nach Abschluss des Geschäfts anderen Personen Ihre Arbeit empfehlen, weil er sich während des gesamten Prozesses sicher und unterstützt gefühlt hat. Mund-zu-Mund-Propaganda verbessert, wie Sie wissen, Ihren beruflichen Ruf und zieht noch mehr Kunden an.

Aus diesem Grund finden Sie in diesem Artikel einen 6-Schritte-Leitfaden zum Aufbau von Kundenvertrauen. Viel Spaß! 

1. Beantworten Sie die Nachrichten oder Kontaktversuche Ihrer Kunden schnell

Wenn Sie eine neue Immobilien-Leads erhalten, wollen Sie sie auf keinen Fall hängen lassen. Während er wartet, kann er einen anderen Berater finden, dem er seine Immobilie anvertraut. Am besten antworten Sie also, und sei es nur, um mitzuteilen, dass Sie sich in Kürze wieder bei ihnen melden werden.

In der digitalen Umgebung können Sie einige Antworten automatisieren, um sicherzustellen, dass die Person weiß, dass sie nicht lange warten muss.

Mit den Antwortvorlagen in unserem Immobilien-CRM ermöglicht CASAFARI Ihnen, automatisch Antworten zu senden, wenn Sie eine neue Anfrage erhalten, wenn ein neuer Besichtigungstermin ansteht oder wenn Sie Informationen darüber erhalten, welche Art von Immobilien für Ihren Kunden von Interesse sind.

Diese Antworten ersetzen keine maßgeschneiderte Nachricht, aber sie verschaffen Ihnen Zeit und zeigen, dass Sie Ihren Kunden professionell bedienen.

2. Seien Sie transparent in Ihrem Arbeitsprozess

Sie müssen Ihrem Immobilienkunden nicht Schritt für Schritt alles erklären, was Sie für ihn tun werden, keine Sorge. Aber es gibt sicherlich einige Informationen, die erklärt werden müssen, um ein besseres Verständnis für Ihre Arbeit zu gewährleisten. Das trägt dazu bei, das Vertrauen der Kunden in ein Anwesen zu stärken. Lassen Sie uns einige Beispiele sehen.

Wenn Sie einen Bericht zur vergleichenden Marktanalyse von unserem Immobilienbewertungstool erhalten, ist es eine gute Idee, dem Kunden zu erklären, wie CASAFARI den fairen Marktwert und den Verkaufspreis seiner Immobilie berechnet. Wenn der Kunde versteht, dass seine Immobilie auf der Grundlage von Vergleichsobjekten in derselben Gegend und mit denselben Merkmalen bewertet wurde, wird er erkennen, dass der Preis innerhalb einer sicheren Spanne liegen muss, wenn er seine Konkurrenzobjekte schlagen und schnell verkaufen will.

Außerdem sollten Sie dafür sorgen, dass Sie mit Ihrem Kunden in Kontakt bleiben, damit er über Ihre Arbeit auf dem Laufenden ist, auch wenn es lange dauert, einen Käufer zu finden.

Wenn Sie z. B. eine Immobilie verkaufen, können Sie zu diesem Zweck unser Immobilien-CRM Ownerlink nutzen! Diese Funktion von CASAFARI CRM generiert eine benutzerdefinierte Online-Seite, auf der der Eigentümer alles sehen kann, was mit seiner Immobilie passiert, wie z.B. Besuche, Feedback von Besuchern, wo sie inseriert ist, Kaufvorschläge, wie viele Personen die Immobilie gesehen haben und mehr. 

3. Bieten Sie Ihren Immobilienkunden Objekte an, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind

Niemand weiß besser, was das Beste für ihn ist als Ihr Kunde. Als Immobilienberater können Sie immer Ihren fachkundigen Rat anbieten, aber letztendlich sind es die Kunden, die investieren und entscheiden, ob ein Geschäft oder eine Immobilie gut genug für sie ist.

Der erste Schritt zum Aufbau einer starken Beziehung zu Ihrem Immobilienkunden besteht also darin, zuzuhören, was er sagt. Was sind ihre Gewohnheiten? Worauf legen sie bei einem Haus Wert? Was brauchen sie unbedingt? Erst wenn Sie das Profil Ihres Kunden kennen, können Sie mit der Suche nach einer Immobilie fortfahren.

Jetzt, da Sie wissen, was diese Person oder Familie von Ihnen erwartet, können Sie mit Smartlink von CASAFARI CRM eine geeignete Auswahl an Immobilien für sie bereitstellen. Mit dieser Funktion kann der Immobilienberater seinem Kunden eine personalisierte Landing Page mit einer Reihe von Immobilien zur Verfügung stellen, die den Interessen des Kunden entsprechen. Sie kann auch über eine Messaging-App oder per E-Mail mit dem Kunden geteilt werden.

4. Zeigen Sie, dass Sie sich auf dem Immobilienmarkt auskennen

Der Immobilienkunde wendet sich an einen Immobilienberater auf der Suche nach jemandem, der die Funktionsweise des Immobilienmarktes genau versteht und ihm nützliche Informationen gibt. Sie wollen für eine Dienstleistung bezahlen, die sie selbst nicht so gut erbringen könnten und die sie anderswo nicht finden würden.

Und das bedeutet, dass Sie ein wenig lernen müssen, denn sobald Sie Ihren Kunden zeigen, dass Sie mit aktuellen Marktdaten arbeiten, werden sie sich weniger ängstlich und wohler fühlen, weil sie wissen, dass ihre Immobilie in Ihren professionellen Händen sicher ist. Das beschleunigt definitiv den Prozess des Vertrauensaufbaus beim Kunden!

Hier kommt CASAFARI ins Spiel, um Sie zu unterstützen. Mit unserer Immobiliensuche können Sie auf die Immobilienseite gehen und sich über das Haus informieren, das Ihr Kunde verkaufen möchte, mit Daten über alles, was mit der Immobilie Ihres Kunden im Laufe der Zeit passiert ist. Auf diese Weise sind Sie bestens vorbereitet, wenn Sie zu einem Treffen mit dem Kunden gehen.

Wenn Sie CASAFARI nutzen, haben Sie außerdem die einzige Immobiliensoftware an Ihrer Seite, die einen klaren Überblick über den Immobilienmarkt in ganz Europa bietet. Im Gegensatz zu anderen Immobilienmarktplätzen können wir alle verfügbaren Angebote einsehen und durchsuchen täglich mehr als 30.000 Immobilienportale und 200 Millionen Angebote. Wir überwachen alle Marktbewegungen in Echtzeit, um sicherzustellen, dass Sie mit allem, was Sie brauchen, um Ihren Immobilienkunden zu zeigen, wie ein erstklassiger Service aussieht, auf dem Laufenden sind.

Diese Zahlen und unsere Datenintelligenz können Ihnen nicht nur dabei helfen, sich auf Ihre Geschäftsgespräche vorzubereiten, sondern auch als Argument dienen, um Ihrem Kunden zu zeigen, dass Sie alles auf Ihrer Seite haben, was Sie brauchen, um hervorragende Arbeit zu leisten.

5. Nennen Sie Gründe, warum der Kunde Ihrem Rat vertrauen sollte

Sie sollten wissen, dass Sie in Ihrer Laufbahn als Immobilienberater irgendwann mit Menschen zu tun haben werden, die nur dem vertrauen, was sie sehen können. Mit diesen Menschen ist es am schwierigsten, eine wirklich vertrauensvolle Kundenbeziehung aufzubauen. Deshalb sollten Sie darauf vorbereitet sein: Halten Sie solide Informationen bereit, um schwierige Fragen sofort zu beantworten.

Eine Frage wie: „Warum sollte ich in dieser Gegend nach Immobilien suchen und nicht in der nächsten?“, lässt sich mit Hilfe von CASAFARI Market Analytics leicht beantworten. Mit unserem Tool können Sie sehen, wie sich die Immobilienpreise in einem bestimmten Gebiet oder in einem bestimmten Zeitraum verhalten (gestiegen, gesunken, stabilisiert). Sie können auch sehen, in welchem Tempo der Marktbestand verkauft wird.

Kombiniert man dies mit Zeitungsinformationen über neue Verkehrssysteme oder andere Veränderungen in der Stadt, erhält man eine vollständige Antwort auf eine interessante Frage.

Für eine Frage wie: „Warum sollte ich zustimmen, meine Immobilie zu einem geringeren Preis zu verkaufen, als ich es möchte oder als mein Nachbar es getan hat?“, müssen Sie nur unser Immobilienbewertungstool noch einmal mit Market Analytics kombinieren.

Zeigen Sie Ihrem Immobilienkunden zunächst die Liste der vergleichbaren Immobilien, mit denen er konkurriert. Sprechen Sie darüber, wo sie sich befinden, welche Merkmale sie aufweisen, wie groß ihre Quadratmeterzahl ist, unter welchen Bedingungen sie verkauft werden und für wie viel. Der zweite Schritt besteht darin, CASAFARI Market Analytics zu öffnen, um wiederum alle Markttrends und -bestände zu prüfen. Diese Maßnahme wird Ihnen helfen, sich ein Bild davon zu machen, wie der Verkauf einer Immobilie in diesem Gebiet heutzutage aussieht.

6. Aufbau einer Online-Reputation mit Immobilienmarketing

Eine weitere gute Möglichkeit, von Ihren Immobilienkunden als guter Experte wahrgenommen zu werden, ist der Aufbau einer Online-Präsenz und eines guten Rufs. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, mehr Menschen für Ihre Dienstleistungen zu gewinnen, sondern ermöglicht auch den Aufbau von Vertrauen bei den Kunden.

Erstellen Sie ein Profil in einem sozialen Netzwerk, in dem Ihre Kunden aktiv sind, posten Sie häufig relevante Inhalte über den Immobilienmarkt und vermeiden Sie es, in andere, nicht verwandte Themen abzudriften, um eine interessierte und zielgerichtete Anhängerschaft aufzubauen. Wenn sie durch das, was sie auf Ihrem Social Media Marketing für Immobilien gesehen haben, zu Ihnen kommen, dann hat ihnen Ihre Arbeitsweise vermutlich schon gefallen!

Das ist kein schneller Weg, ganz sicher. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie einige Ihrer täglichen Aufgaben automatisieren, in Ihrer Routine genügend Raum lassen können, um an Ihren Fähigkeiten im Immobilienmarketing zu arbeiten, wie zum Beispiel der Immobilienfotografie.

Wie kann man automatisieren, werden Sie sich fragen. Nutzen Sie CASAFARI Alerts, eine Funktion, die Ihnen eine Abkürzung zum Sammeln von FSBO-Immobilien-Leads und zur Kontrolle von Änderungen in Ihrem Immobilienportfolio und im Portfolio Ihrer Mitbewerber bietet.

Da Sie nun alle diese Möglichkeiten kennen, um als Immobilienberater Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen, sollten Sie keine Zeit verlieren und all diese Tipps bei Ihrer Arbeit anwenden!

Daily, we track 180.000+ property changes in Spain, Portugal, France, etc.

Be the first one to know about price changes, new and sold listings.
Gebäude mit Wohnungen zu verkaufen

Ein Leitfaden: CASAFARIs Immobiliensuche

Die meisten Länder der Welt leiden unter dem gleichen Problem: Chaos, fehlender Zugang zu öffentlichen Aufzeichnungen und Immobiliendaten, die die Navigation auf dem Immobilienmarkt vereinfachen. Spanien und