Software für Immobilien: Worauf du bei der Wahl einer Software achten solltest

Die Wahl Ihrer Software für Immobilien
Share

Bist du am Anfang deines Immobiliengeschäfts und weißt nicht, auf welche Tools du zurückgreifen sollst? Oder möchtest du deinen Datenanbieter wechseln, weißt aber nicht, welchen du unter den Angeboten auf dem Markt wählen sollst?

Hier sind 5 wichtige Voraussetzungen, die du im Hinterkopf haben solltest, bevor du einen neuen Vertrag unterschreibst.

1. Vollständigkeit der Daten auf dem Markt, für den du dich interessierst

Wenn es darum geht, zu verstehen, was auf dem Immobilienmarkt vor sich geht, reicht es definitiv nicht aus, nur einen Bruchteil des gesamten Szenarios zu sehen. Denn aus wenigen Daten Erkenntnisse zu ziehen, kann zu falschen Schlussfolgerungen führen und dein Geschäft beeinträchtigen.

Wenn es um Daten geht, gilt: Je mehr, desto besser: Durch die Analyse von Big Data ist es für deine Immobiliensoftware viel einfacher, echte Trends zu erkennen und dir sogar dabei zu helfen, Nachfrage- und Angebotsprobleme auf dem Markt vorherzusagen.

Aus diesem Grund verfügt CASAFARI über mehr als 310 Millionen Immobilienangebote in ganz Europa, die von mehr als 30.000 verschiedenen Websites von Immobilienbüros, Immobilienportalen, Banken, Auktionen und anderen Quellen stammen.

Vollständigkeit des Marktes: Warum sind die Immobiliendaten von CASAFARI für jeden auf dem Immobilienmarkt Gold wert?

Und, was noch wichtiger ist, es wirkt sich auf deine Arbeit aus! Die Vollständigkeit der Daten bietet unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • einen realistischen und umfassenden Überblick über den Immobilienmarkt haben, um deine Geschäftsentscheidungen zu unterstützen und deine Kunden zu beraten
  • Wissen über den Markt, mit dem du arbeitest, zu erlangen und auf dem Laufenden zu bleiben, auch über kleinere Städte oder Stadtteile, um deine Aktivitäten zu erweitern
  • Schutz und Information über das, was mit deinen Mandaten geschieht.

Aber die Vollständigkeit der Informationen ist nicht das einzige wesentliche Merkmal deine Software für Immobilien. Du brauchst auch…

2. Saubere und übersichtliche Immobiliendaten

Ja, eine Fülle von Daten ist nur dann nützlich, wenn man sie sinnvoll nutzen kann, oder? Die Immobiliensoftware deiner Wahl sollte also in der Lage sein, die Informationen so zu organisieren, dass du sie bestmöglich nutzen kannst.

Stelle dir außerdem vor, dass eine Immobilie in 10 verschiedenen Immobilienportalen gelistet ist. Wenn du eine Immobilienbewertung durchführst oder nach Informationen wie dem durchschnittlichen Angebotspreis pro Quadratmeter in einem Gebiet suchst, sollte jede Immobilie nur einmal in die Berechnung einfließen. Schließlich handelt es sich um ein und dieselbe Immobilie. Wenn sie mehrfach gezählt wird, verfälscht dies die Statistik.

Die Deduplizierung ist also ein wichtiges Merkmal, auf das du. bei einer Software für Immobilien achten solltest, wenn du mit genauen Bewertungen, Marktbeständen, Trends, Quadratmeterpreisen und allen anderen wichtigen Zahlen arbeiten willst.

Aus diesem Grund arbeitet CASAFARI ständig daran, die sauberste und vollständigste Immobiliendatenbank zu erstellen, und folgt damit seiner Mission, das Chaos auf dem Immobilienmarkt zu beseitigen, indem es für Transparenz sorgt.

3. Ein Tool, das dir aktuelle Markteinblicke verschafft

Eine weitere Aufgabe der Immobiliensoftware ist es, dafür zu sorgen, dass du nicht nur weißt, welche Immobilien auf dem Markt verfügbar sind, sondern auch, dass du Marktkenntnisse für deine Arbeit benötigst. Sie sollte dir relevante Daten zur Verfügung stellen, damit du einen strategischen Überblick über den Markt bekommst, um dein Geschäft zu führen und deine Kunden effizienter zu betreuen.

Einige der von CASAFARI gelieferten Erkenntnisse über das Marktverhalten sind:

  • aktuelle Verfügbarkeit des Bestands
  • Anzahl der neuen, verkauften oder entfernten Immobilien auf dem Markt
  • durchschnittliche Verweildauer auf dem Markt
  • der Durchschnittspreis von Immobilien in einem Gebiet, zum Verkauf oder zur Miete, einschließlich Informationen pro Quadratmeter;
  • Wie viele Immobilien gibt es in einem Gebiet, deren Preise angehoben oder gesenkt wurden?
  • Wie viele Immobilien sind pro Preisklasse auf dem Markt;
  • Wie hoch ist der Durchschnittspreis pro Typologie?
  • Anstieg und Rückgang der durchschnittlichen Angebotspreise auf dem Markt im Laufe der Zeit.

CASAFARI Market Analytics: Verfolge die Trends auf dem Immobilienmarkt

So überwachst du Assets und triffst fundierte Entscheidungen mit den CASAFARI-Favoritenordnern

Diese Erkenntnisse werden dir dabei helfen, deine Kunden zu beraten, wann sie verkaufen und wann sie kaufen sollten, ihnen vielversprechende Orte in der Stadt zu zeigen oder sie über Gegenden zu informieren, in denen Immobilien an Wert verlieren, und viele andere wertvolle Hinweise zu geben, die deine Arbeit von anderen abheben.

Auch aus geschäftlicher Sicht kannst du all diese Informationen nutzen, um zu entscheiden, auf welche Gebiete der Stadt du deine Aktivitäten richten solltest, welche Art von Kunden du pro Markt ansprechen solltest und um fundierte, datengestützte Entscheidungen zu treffen, die dir helfen werden, bessere Ergebnisse zu erzielen.

4. Eine Software für Immobilien, die einfach zu bedienen ist

Eine weitere Eigenschaft, die die Software deiner Wahl für Immobilien haben muss, ist, dass sie hilfreich sein sollte! Denn wenn du dich zu sehr anstrengen musst, um die Plattform zu nutzen, oder wenn sie zu viel Zeit in Anspruch nimmt, dann wirst du sie am Ende nicht nutzen und dein Geld verschwenden.

Im Grunde genommen solltest du also alle Informationen, die du brauchst, leicht und an einem einzigen Ort finden, sie sollten dir helfen, Zeit zu sparen und deine Arbeit zu erleichtern. Schließlich soll die Technologie die Menschen dazu bringen, intelligenter und nicht härter zu arbeiten, oder? 

Deshalb hilft CASAFARI dir bei Folgendem:

  1. Käuferberater finden die perfekte Immobilie für ihre Kunden.
  2. Immobilienbüros erweitern ihr Portfolio mit Immobilienkontakten.
  3. Überwachung des eigenen Immobilienportfolios und des Portfolios der Wettbewerber
  4. Immobilienberater halten sich über Markttrends und -veränderungen auf dem Laufenden
  5. effektive Immobilienbewertungen vornehmen, um schneller zu verkaufen
  6. Ankurbelung von Geschäftsabschlüssen durch den Aufbau von Partnerschaften zwischen Agenturen
  7. Verwaltung des Portfolios des Immobilienberater und Interaktionen mit Kunden
  8. Immobilieninvestoren finden die besten Gelegenheiten und investieren in großem Umfang.

CASAFARI: die umfassendste Software für Immobilienexperten

Und das alles mit ein paar Klicks, in ein paar Minuten. Einfacher geht’s nicht.

5. Eine häufig aktualisierte Immobiliendatenbank

Wenn du auf dem Laufenden bleibst, was es auf dem Markt Neues gibt, kannst du dein Kundenportfolio schneller vergrößern, die besten Immobilien für deine Kunden finden und dir auch die sichern, die echte Marktchancen bieten. Dazu musst du aber sicherstellen, dass die Immobiliensoftware, mit der du arbeitest, die Bewegungen auf dem Markt kennt.

CASAFARI prüft nicht nur dieses Kästchen, sondern bietet dir auch Alerts – eine Möglichkeit, Benachrichtigungen einzustellen, damit du als erstes Informationen über neue Immobilien erhältst, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Damit kannst du dich über neue Immobilien auf dem Markt informieren, Veränderungen in deinem Portfolio im Auge behalten, deine Mitbewerber beobachten und vieles mehr!

Mehr Immobilien-Leads mit CASAFARI: Lerne Alerts kennen

Bist du bereit, mit dem Besten zu arbeiten, was die Technologie in Bezug auf Software für Immobilien zu bieten hat? Verschwende keine Zeit mehr und lerne die Produkte von CASAFARI kennen!

Wir überwachen täglich über 310 Millionen Inserate in ganz Europa

Seien Sie der Erste, der über Preisänderungen, neue und verkaufte Angebote informiert wird.

alle Informationen zu einer Immobilie in der CASAFARI-Immobiliensuche

CASAFARI’s Immobiliensuche: Leitfaden

In den meisten Ländern der Welt ist es ähnlich : Chaos und mangelnder Zugang zu öffentlichen Aufzeichnungen, wenn es um Immobilien geht. Was die Navigation auf dem