So nutzt Vanguard Properties die Vorteile von CASAFARI

Share

Die enge Beziehung zwischen CASAFARI und Vanguard Properties begann im Mai 2020, dem Jahr, in dem das Unternehmen – heute der größte Immobilienentwickler Portugals – eine neue Strategie für sein Geschäft entwickelte. Ziel war es, (noch mehr) auf Technologie zurückzugreifen, die Nachhaltigkeit zu steigern und den Lebensstil weiter zu entwickeln.

Von diesem Moment an konnten unzählige Stunden der Recherche (online, aber nicht nur) eingespart werden. Durch die Zusammenführung nützlicher Produkte für Immobilienexperten in einer einzigen Software gab CASAFARI dem Team von Vanguard Properties wertvolle Zeit zurück, die es für die Entscheidung über die nächsten Immobilieninvestitionen und Geschäftsstrategien nutzen konnte. 

José Cardoso Botelho, ein bekannter Name auf dem portugiesischen Immobilienmarkt, erzählte uns, wie das Unternehmen in den letzten zwei Jahren mit den Produkten von CASAFARI einen vollständigen Überblick über den Markt erhalten und sein Kundenportfolio verwaltet hat. 

Immobilienbeschaffung und Portfolioverwaltung

„Die Immobiliensuche nach potenziellen Investitionen“ ist für das Team von Vanguard Properties vom ersten Tag an eine unverzichtbare Funktion von CASAFARI. Dieses Tool ist nicht nur unverzichtbar, um durch tägliche Suchvorgänge und Alerts einen vollständigen Überblick über den Marktbestand zu erhalten, sondern auch, um potenzielle Akquisitionen zu finden.

CASAFARI aggregiert mehr als 30 Tausend Datenquellen und 200 Millionen Immobilienangebote, so dass Kunden wie Vanguard durch diese skalierbare Datentechnologie einen möglichst vollständigen Überblick über den Immobilienmarkt erhalten können. Daher ist es nur natürlich, dass dies einer unserer wertvollsten Vermögenswerte ist.

Wie nicht anders zu erwarten, geht ihr Geschäft über die bloße Beschaffung von Immobilien hinaus: Auch die Kontrolle ihres Immobilienportfolios gehört zu den täglichen Aufgaben von Vanguard. Nach den Worten von José Botelho ist dies eine wichtige Aufgabe, um „die Art und Weise zu ermitteln, wie Immobilienbüros und andere Akteure unsere Projekte kommunizieren, und um die Projekte zu bewerten, die nicht korrekt kommuniziert werden.“ 

Diese enge Verfolgung der Projekte ermöglicht es dem Unternehmen, seine besten Praktiken in Echtzeit zu kontrollieren, die von einer strengen Qualitätskontrolle beherrscht werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass es sich um Unternehmen und Projekte der Luxusklasse handelt.

Eine umfassende vergleichende Marktanalyse

Neben einer vollständigen Immobiliensuche und einer vertrauenswürdigen Portfolioverwaltung wurde die vergleichende Marktanalyse von CASAFARI auch von dem größten Immobilienentwickler Portugals gelobt. 

„CASAFARI hat uns bei der Optimierung unserer Arbeit sehr geholfen“, bekräftigt José Botelho. Mit dem Zugriff auf die größte Datenbank von Vergleichsobjekten in Europa, sowohl für den Verkauf als auch für die Vermietung, für alle Anlageklassen, kann Vanguard Properties einen vollständigen Überblick über den Markt in Echtzeit erhalten

Ein mit CASAFARI erstellter Bericht zur vergleichenden Marktanalyse sammelt automatisch die genauesten Vergleichsdaten und berücksichtigt dabei viele Eigenschaften der Immobilie. Dies bedeutet, dass Sie jede Art von Vermögenswerten, wie Wohnungen, Häuser, Gewerbe- oder Industrieimmobilien, bewerten können.

Schnelle Entscheidungsfindung und Neugierde für den Immobilienmarkt

Vom schnellen Erwerb bis zur Monetarisierung ist Zeitmanagement ein Schlüsselfaktor für Immobilieninvestitionen, und Vanguard Properties beherrscht diese Kunst wie nur wenige Unternehmen. „Es gibt kein Geheimnis, sondern eine Reihe von Faktoren, die den Unterschied ausmachen“, erklärt José Botelho. 

„Die hohe Finanz- und Investitionskapazität der Gruppe, ein schneller Entscheidungsprozess, ein umfassendes Wissen über Immobilien und ein starkes Netzwerk mit den wichtigsten Akteuren des Marktes“ sind einige der Faktoren, die der Manager als Katalysatoren für diese Geschwindigkeit hervorhebt. 

„Wir sind ein selbstverwaltetes Unternehmen, das das gesamte Spektrum unserer Tätigkeit abdeckt. Das macht die Entscheidungsfindung einfacher. Unser Team besteht aus insgesamt 54 Mitarbeitern, die ständig geschult und ermutigt werden, Risiken einzugehen und neue Ideen zu entwickeln.“ Außerdem spricht José Botelho von einer „starken Investition in Technologie“ und der Entscheidung, „eine interne Vertriebsabteilung zu schaffen, die es uns ermöglicht, viel von den Endkunden zu lernen.“

Da es in einem Unternehmen aber nicht nur um Management geht, erklärt Botelho, dass Neugierde auch eine treibende Kraft ist, die ihre Leidenschaft für den Immobilienmarkt verstärkt. „Ich sage meinen Mitarbeitern immer: Je mehr ich weiß, desto mehr Zweifel habe ich. Dieses Motto habe ich ständig im Kopf. Ich versuche, jeden Tag dazuzulernen, indem ich viel lese, vielen interessanten Menschen aus verschiedenen Marktsegmenten zuhöre und auch die einschlägigen Medien verfolge.“

Die Gegenwart und die Zukunft des Immobilienkunden aus der Sicht von Vanguard Properties

Mit Blick auf die Gegenwart und in Erwartung neuer Dynamiken hat Portugal nach Ansicht von Vanguard in den letzten Jahren „eine sehr diversifizierte Kundschaft in Bezug auf die Nationalität angezogen“.

„Heutzutage sind die Nordamerikaner von großer Bedeutung und die Nachfrage von Europäern (Spanier, Franzosen, Deutsche, Briten, Iren, Schweden, Finnen) hält an, ebenso wie Kunden aus Südafrika, Angola, der Türkei, Mexiko und anderen Ländern. Anders als in der Vergangenheit ziehen wir heute junge Familien an, die hier leben und ihre Kinder ausbilden wollen, weshalb es wichtig ist, die Zahl der guten internationalen Schulen zu erhöhen. Sie suchen vor allem nach Lebensqualität (das Wetter, die Menschen, die Umwelt), Sicherheit und einem attraktiven Steuerpaket“, beschreibt der Manager.

Die Pandemie hat die Suche nach Immobilien außerhalb der Großstädte verstärkt. „In den Städten sind die Einheiten mit mehr und besseren Gemeinschaftsräumen, größeren Fenstern und Gärten am begehrtesten. Im Idealfall, auch wenn das Angebot immer noch reduziert ist, befinden sich Arbeitsräume innerhalb der Gebäude, wie wir es bei unserem Projekt Infinity getan haben.“

Und wie werden diese Geschäfte abgeschlossen? Ist die geografische Entfernung der Immobilieninvestoren ein wichtiger Faktor? Für José Botelho „hängt es davon ab, ob es sich um bestehende, zu bauende oder im Bau befindliche Einheiten handelt. Bei bereits bestehenden Einheiten ist der Online-Verkauf komplexer, da der Käufer sich in der Regel mit eigenen Augen vom Zustand des Objekts überzeugen möchte. Wenn es um etwas geht, das sich im Bau befindet oder gebaut werden soll, funktioniert der Online-Verkauf gut, weil es in der ersten Phase des Projekts außer dem Grundstück nicht viel auf der Baustelle zu sehen gibt“, stellt er klar. 

Um die fehlende physische Präsenz zu umgehen, setzt der Vanguard-Manager auf das Beste aus der digitalen Welt und rät den Unternehmen, „eine gute digitale Broschüre, hervorragende Präsentationsvideos, realistische 3D-Darstellungen und natürlich eine nützliche Unternehmenswebsite“ zu haben. Diese Bedingungen „helfen beim Verkaufen in der Ferne“, bekräftigt Botelho, der als Beispiel Vanguard Properties anführt. „Die meisten Villen im Muda Reserve wurden ohne Besichtigung verkauft.“

Deutlich positive finanzielle Bilanz der letzten 5 Jahre

Das Jahr 2017 markiert den Eintritt von Vanguard Properties in Portugal, nachdem Claude Berda (derzeit Aktionär von Vanguard) den erfahrenen Manager José Botelho kennengelernt hat. Das Ergebnis? „Es war sehr positiv.“

„Wir haben es geschafft, eine renommierte Marke zu kreieren, die im Premium- und High-Luxury-Segment führend ist und vielleicht die größte Gruppe in der Immobilienentwicklung ist, und das von Null an. Wir haben zahllose Förderinitiativen in den Bereichen Kultur, Kunst, Sport und Gesundheit entwickelt, auf die wir sehr stolz sind, und so ein Unternehmen geschaffen, das nicht nur integriert, sondern auch integrativ ist“, beschreibt José Botelho.

Daily, we track 180.000+ property changes in Spain, Portugal, France, etc.

Be the first one to know about price changes, new and sold listings.
Wohnung in Europa

Die Grundlagen: Was ist Proptech?

Selbst wenn Sie nicht in der Immobilienbranche tätig sind, werden Sie von dem Begriff „Proptech“ in den letzten Jahren vielleicht gehört haben. Möglicherweise haben Sie gehört, dass

Künstliche Intelligenz

Proptech für Immobilieninvestoren

Vor einigen Jahren beschloss Marc, in spanische Immobilien zu investieren. Als Geschäftsmann ging er dieses Unterfangen nach dem Motto „Der Gewinn liegt im Kauf“ an. Nach ein