Häuser von Privatpersonen zum Verkauf: So gehst du auf Privatverkäufer zu.

Immobilienmakler bei einem Treffen, um den Erwerb von Immobilien zu fördern
Share

Als Immobilienmakler kann man nicht untätig warten, bis Kunden zu einem kommen: Man muss auch aktiv nach neuen Kontakten suchen, um das Geschäft langfristig zu sichern.

Immobilien die von dem Verkäufer privat angeboten werden sind ein guter Ausgangspunkt, um neue Kunden zu gewinnen und dein Portfolio zu erweitern. Dass das nicht zu einfach ist, wissen wir. Möchtest du wissen, wie du Privatverkäufer finden und welche Verkäufer du ansprechen solltest? Hier können wir gerne weiterhelfen! Wir haben für dich einen Artikel zu diesem Thema verfasst, in dem du verschiedene Möglichkeiten findest, wie du vorgehen kannst.

3 Möglichkeiten, Immobilienangebote von Privatverkäufern mit CASAFARI zu finden

Wenn du bereits Immobilien von Privatverkäufern im Visier hast, dann lies weiter, um zu erfahren, wie du private Verkäufer von einer Zusammenarbeit mit dir überzeugen kannst.

5 Tipps, um dein Portfolio mit Immobilien die privat angeboten werden zu erweitern

1. Vor dem Gespräch solltest du dich ausreichend über die Immobilie informieren.

Um das Vertrauen eines privaten Verkäufers zu gewinnen und eine For-Sale-by-Owner Immobilie in dein Portfolio aufnehmen zu können, muss ein Immobilienmakler die Glaubwürdigkeit seiner Arbeit unter Beweis stellen. Und CASAFARI kann Sie dabei unterstützen.

CASAFARI Property Sourcing zeigt auf seiner Immobilienseite alle Informationen über die Immobilie, die du verkaufen möchtest. Hier findest du Infos wie:

  • Wo befindet sie sich;
  • Wie lange ist sie bereits auf dem Markt verfügbar;
  • Wo wurde sie gelistet (mit Link zur Auflistung);
  • Wie sieht der Markt für diese Art von Immobilie aus;
  • Die vollständige Historie der Immobilie.

Das Vorhandensein dieser wertvollen Daten ermöglicht es dir, die Vergangenheit der Immobilie zu verstehen, die Strategie des Eigentümers herauszufinden und dich auf dein Gespräch mit ihm vorzubereiten. Du kannst zeigen, dass du eine gründliche Recherche durchgeführt hast und deine Fähigkeiten einem potenziellen Kunden zeigen kannst.

Immobilienhistorie: Warum sind diese Daten für Immobilienprofis unbezahlbar?

2. Sei bereit, über Immobilienpreise zu diskutieren und Daten zu nutzen, um deine Verkaufsstrategie zu unterstützen.

Eigentümer, die ihre Immobilien zum Verkauf anbieten, bewerten diese oft falsch aus zwei Hauptgründen: mangelnde Marktkenntnisse, die dazu führen, dass der Wert sinkt, oder emotionale Bindungen an die Immobilie, die die Preise erhöhen. Schließlich ist es ja selbstverständlich, dass du Orte, die du renoviert, mit Absicht dekoriert und lange Zeit bewohnt hast, sehr schätzt.

Aber wie du weißt, kann eine falsch bewertete Immobilie auf dem Immobilienmarkt viel länger brauchen, um verkauft zu werden oder sogar einen Verlust für den Verkäufer generieren. Um diesen Fall zu vermeiden, musst du als Immobilienmakler den Eigentümer über den idealen Angebotspreis und die Verkaufsstrategie informieren.

Hier kommt die Immobilienbewertung von CASAFARI ins Spiel: Unser Immobilienbewertungsrechner kann Objekte finden, die der Immobilie des Privatverkäufers am ähnlichsten sind. Unter Berücksichtigung der gleichen Lage und sehr ähnlicher Eigenschaften, und basierend auf diesen ähnlichen Objekten kann unsere Tool einen fairen Marktwert liefern, um das Objekt des Privatverkäufers, das du zu deinem Portfolio hinzufügen möchtest, zu verkaufen.

Neben der Analyse von ähnlichen Objekten zeigt der von unserem Tool generierte Immobilienbewertungsbericht auch:

  • Die Immobilienpreise für diese Art von Objekt im Laufe der Zeit;
  • Die Verkaufspreisverteilung für diese Art von Vermögenswerten;
  • Wie viele Immobilien es auf dem Markt, von dieser Art von Vermögenswerten, in jedem Preissegment gibt;
  • Die durchschnittliche Zeit, die Objekte dieser Art pro Preissegment auf dem Markt verbringen;
  • Interessante Orte in der Umgebung, die helfen könnten, einen Deal abzuschließen.

Verwende all diese Daten, um eine unfehlbare Verkaufsstrategie zu entwickeln. Zeige dem Verkäufer, dass du über die Kenntnisse des Marktes verfügst und dass du genau weißt, was du mit der Immobilie tun musst um diese erfolgreich für den Eigentümer zu verkaufen.

Wie die Marktforschung von CASAFARI Immobilienmaklern hilft, schneller und erfolgreicher zu verkaufen.

3. Zeige dem Privatverkäufer die Vorteile einer Zusammenarbeit mit dir auf.

Es gibt viele Vorteile, mit einem Immobilienmakler zusammenzuarbeiten, anstatt eine Immobilie selbst zum Verkauf anzubieten. Einige Beispiele wären:

  • Der Immobilienmakler kann im Sinne seines Klienten verhandeln und vermeidet unnötigen Druck auf seinen Kunden auszuüben;
  • Der Profi kennt die bürokratischen Anforderungen wie Verträge, Steuern und rechtliche Bestimmungen und ist darauf vorbereitet;
  • Als Teil einer Agentur hat der Makler bereits potenzielle Käufer im Sinn, da er ständig mit Investoren, anderen Kunden und Immobilienfachleuten in Kontakt steht;
  • Der Makler verfügt über Marketingstrategien und -kanäle, die bereits in der Vergangenheit getestet wurden;
  • Zugang zu CASAFARI, einer leistungsstarken Immobiliensoftware, die es ermöglicht, gezieltere Verkaufsstrategien zu entwickeln sowie Marktdaten zu erhalten, um angemessene Immobilienpreise zu setzen;
  • Ein weniger stressiger Prozess, der dem Verkäufer Zeit und Nerven spart.

Aber das weißt du besser als jeder andere, oder?

Sprich also offen mit deinem potenziellen Kunden über all diese Vorteile einer Zusammenarbeit mit dir und vergewissere dich, dass er weiß, welche Last du ihm von den Schultern nimmst und welche Bemühungen du unternehmen würdest, um seine Immobilie zu verkaufen.

4. Sei bereit, über mögliche Einwände zu sprechen.

Private Verkäufer haben möglicherweise eine Reihe von Einwänden gegen die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler, wie zum Beispiel:

  • Der Verkäufer selbst, das Gebiet, in dem sich die Immobilie befindet, besser kennt als jeder Profi;
  • Der Verkäufer keine Eile hat zu verkaufen;
  • Der Verkäufer denkt, dass er seine Immobilie besser kennt als jeder andere, was dazu führt, dass er sie auch besser verkaufen kann;
  • Der Verkäufer viele Netzwerke in der Nähe hat, die es ermöglichen, das Wort über die zum Verkauf stehende Immobilie zu verbreiten.

Um diese For-Sale-by-Owner Immobilie zu deinem Immobilienportfolio hinzufügen zu können, musst du bereit sein, jede Möglichkeit eines Einwands zu brechen. Daher solltest du neben einer großartigen Verkaufsstrategie auf der Grundlage von Daten auch ein paar Antworten üben, falls diese Einwände auftauchen.

5. Gib nicht so schnell auf: Die Macht des Nachfassens

Auch wenn es beim ersten Kontakt mit der Immobilienakquise vielleicht nicht geklappt hat, solltest du nicht aufgeben! Je länger eine Immobilie auf dem Markt ist, desto schwieriger ist es, sie zu verkaufen: potenzielle Käufer denken, dass es wahrscheinlich ein Problem gibt, da es noch nicht verkauft wurde. Das führt dazu, dass der Eigentümer unruhig wird, aufgibt und professionellen Rat annimmt.

Behalte also das Privatangebot, an dem du interessiert bist, im Auge, um sicherzustellen, dass es im Laufe der Zeit noch verfügbar ist. Nimm in der Zwischenzeit hin und wieder Kontakt mit dem privaten Verkäufer auf, um Interesse zu zeigen und dich verfügbar zu machen. Nach einer Weile werden sie wissen, dass du für sie da bist und dass dir ihre Immobilie wirklich am Herzen liegt.

Wenn der Eigentümer beginnt, in Betracht zu ziehen, mit einem Immobilienmakler zusammenzuarbeiten, informiere ihn über deine Strategien, um diese Situation umzukehren und seine Immobilie als echte Chance zu präsentieren.

Bist du motiviert, jetzt auch Immobilien die vom Eigentümer direkt angeboten werden, zu deinem Immobilienportfolio hinzuzufügen? Dann abonniere CASAFARI und profitiere von unseren Tools, die dich während des gesamten Prozesses unterstützen werden, von der Generierung neuer Immobilienleads bis zur tatsächlichen Kundengewinnung!

Wir überwachen täglich über 310 Millionen Inserate in ganz Europa

Seien Sie der Erste, der über Preisänderungen, neue und verkaufte Angebote informiert wird.

Haus zur Miete, Teil eines Immobilienportfolios eines Investors

Verwalte dein Immobilienportfolio: Tools und Tipps

Du hast Anlageobjekte gefunden, Preise ausgehandelt und erfolgreich gekauft. Dann solltest du dich auch damit beschäftigen wie du dein Immobilienportfolio verwalten kannst. Hier sind einige Dinge, die

Aktualisierungen von CASAFARIs Immobiliensuche

5 Aktualisierungen von CASAFARIs Immobiliensuche

Der Zugang zu umfassenden Immobiliendaten ist für Immobilienexperten von entscheidender Bedeutung: Wir wissen das und Sie auch. Daten ermöglichen eine fundierte Entscheidungsfindung, indem sie Einblicke in Markttrends,